Onlinejournal    Kultur . >        < Suchen  > > >   Finden  >

 

Online-Publikation: April 2013 im Internet-Journal <<kultur-punkt.ch>>
Ereignis-, Ausstellungs-, AV- und Buchbesprechung
<< Tanja Grandits, Myriam Zumbühl, Michael Wissing: Gewürze . Fünfzig Gewürze und hundertfünfzig Rezepte.>>
336 Seiten, gebunden, 1667 g , über 160 Farbfotos ISBN: 978-3-03800-740-1; 29,90 EUR
Dieses Buch ist als eBook verfügbarunter www.beam-ebooks.de sowie in Ihrem iTunes-Store
AT Verlag, CH-5401 Baden; www.at-verlag.ch;

Inhalt
»Gewürze sind das Gold in jeder Küche
Überraschende Rezeptideen, die die Gewürze optimal zur Entfaltung bringen.
Mit viel Wissenswertem zu den Gewürzen und ihren Kombinationen.
»Gewürze sind das Gold in jeder Küche, sie bringen Leidenschaft in ein Gericht!«, so Tanja Grandits, die Spitzenköchin des Restaurant Stucki in Basel. In ihrem neuen Buch zündet sie ein wahres Aromen-Feuerwerk und bringt unsere Geschmackspapillen zum Tanzen.
50 Gewürze werden auf eine sehr persönliche Art kurz und prägnant porträtiert. 150 aussergewöhnliche Rezepte zeigen, wie man mit den Gewürzen grossartige Aromenkombinationen und wunderbare Gerichte kochen kann.

Charakteristika
- Fünfzig Gewürze und hundertfünfzig Rezepte.
- Überraschende Rezeptideen, die die Gewürze optimal zur Entfaltung bringen.
- Mit viel Wissenswertem zu den Gewürzen und ihren Kombinationen.

AutorInnenteam
Tanja Grandits
1970 in Albstadt, Süddeutschland, geboren. Nach Abitur und Kochlehre in der »Traube Tonbach« in Baiersbronn arbeitete sie in verschiedenen renommierten Häusern. 2006 »Köchin des Jahres«. Als Chefin des legendären Restaurant Stucki in Basel pflegt sie heute ihre authentische Aromenküche. Sie wurde mit 17 GaultMillau Punkten und 2 Michelin Sternen ausgezeichnet.
www.stuckibasel.ch
Myriam Zumbühl
Die Kochbuchautorin und Journalistin hat bis vor kurzem die Hörerschaft von Schweizer Radio DRS1 mit ihrer Kochsendung den Appetit mit Rezepten mit Vanille oder Muskatnuss angeregt. Heute schreibt sie unter anderem für die NZZ über Essen, moderiert im Schweizer Fernsehen ihre eigene Backsendung und schreibt ein ihr eigenes Backbuch.
Michael Wissing
1956 geboren, Fotodesigner (BFF), Ausbildung zum Fotograf und Schriftsetzer. Seit 1983 selbständig mit eigenem Studio in Winden im Schwarzwald. Arbeitet für die renommiertesten internationalen Magazine, für viele Agenturen und Firmen. Fotografierte zahlreiche Bücher, insbesondere Kochbücher. Gewinner internationaler Preise und Auszeichnungen.
www.michael-wissing.de

Stimmen
«Die 150 Rezepte begeistern mit aussergewöhnlichsten Kombinationen.»
al dente - Das Magazin für Geniesser
«Diese Speisen machen Lust aufs Experimentieren und versprechen volles Aroma.»
essen & trinken
«Gewürze haben ihre ganz eigene Sprache. Tanja Grandits ist eine grandiose Übersetzerin.»
Der Landbote

Fazit
Alle die Gewürze kennen lernen und bereits lieben, werden eine Welt-Gourmetküche schweizerisch kulturell durchwirkt, zugleich eine Küche für jeden Tag, wo immer sie sich aufhalten, erleben. Aber nur dann wenn sie das "Gewürze"- Buch von Tanja Grandits, Myriam Zumbühl und dem Topfotografen Michael Wissing aufschlagen und darin zum Verweilen durch Text, Layout und Bild verführt werden. Darin geht es um richtiges Erkennen, Aufbewahren und Verarbeiten.
Süsses, Scharfes, Bitteres, Saures, Anis- und Nussartiges, Blüten und Erdiges, werden vom Aperitif bis zum Dessert und Gebackenen in blendender Weise aufgezeigt.
Ein auszeichnungswürdiges Werk, stellt www.kultur-punkt.ch  fest. m+w.p13-3/4


Um diesen Artikel zu drucken markieren Sie ihn bitte mit gedrückter Maustaste und kopieren ihn in Ihr
Textverarbeitungsprogramm z.B. Word. !

Copyright © 1999 - 2014[kultur-punkt.ch]. Alle Rechte vorbehalten.

.