Onlinejournal    Kultur . >        < Suchen  > > >   Finden  >

 

 

W+B Agentur-Presseaussendung Dezember 2007
Buchbesprechung
<< Jens Rassmus (Text und Illustration): <<Der karierte Käfer - 14 3/3 Geschichten>>
64 Seiten. Format 165x240 Hardcover, EUR 12,90 / sFr 23,50, ISBN: 9783701720262
Residenz Verlag, A-3100 St. Pölten 2007, www.residenzverlag.at

Inhalt
„DU DICKE, DUSSLIGE RIESENKARTOFFEL!“, sagt das Kaninchen zum Elefanten und hilft ihm damit, sein Selbstvertrauen wieder zu finden. Das Nashorn und der Löwe wollen ein Picknick machen, was sich als schwierig herausstellt. Der Marienkäfer hat null Punkte, ein Igelpups löst eine Kettenreaktion aus, der Bison wäscht sich so gründlich, bis von ihm nur noch ein Hamster übrig bleibt, und der kleine Affe denkt, er wohne im Bart eines Riesen … 14 3/3 Geschichten voll Charme und Zauber, von allerhand Tieren und ihren seltsamen Erlebnissen. Die Figuren wandern durchs Buch und verbinden so die einzelnen Geschichten zu einem Geflecht aus skurrilen Einfällen und phantastischen Begebenheiten. Bilderbuchkünstler Jens Rassmus zeigt auch mit seinem neuen Buch wieder, was er am besten kann: seinen Sinn für das Hintergründige in unwiderstehliche (Wort-)Bilder fassen.

Autor
Jens Rassmus, geboren 1967 in Kiel, studierte Illustration in Hamburg und Schottland. Seit 1996 illustriert und schreibt er Bücher, wofür er vielfach ausgezeichnet wurde. Er hat zwei Kinder und lebt mit seiner Familie in Hamburg. Zuletzt erhielt er den Österreichischen Bilderbuchpreis.

Fazit
Jens Rassmus, der Text und Illustration gekonnt beherrscht zeigt in seinem Buch "Der karierte Käfer" ein halbes Dutzend Tiere im Zusammenleben und Rassmus blinzelt uns mit seinem Fabulieren in seinen drei Dschungeln auffordernd zu, wenn er beispielhaft den Igel einen Löwen werden lässt und in vielen andere Szenen uns einen Spiegel humorvoll vorhält. Ein ganz wunderbares Geschenkbuch zum Vor- und Selberlesen.


Um diesen Artikel zu drucken markieren Sie ihn bitte mit gedrückter Maustaste und kopieren ihn in Ihr
Textverarbeitungsprogramm z.B. Word. !

Copyright © 1999 - 2014[kultur-punkt.ch]. Alle Rechte vorbehalten.

.