Onlinejournal    Kultur . >        < Suchen  > > >   Finden  >

 

 

W+B Agentur-Presseaussendung Dezember 2007
Buchbesprechung
<< Helga Bansch (Text und Illustration): Frau Bund und Hund>>
ab 5 Jahren
32 Seiten, 28 x 21 cm, cell. Pappband, EUR 13.90 / SFR 27.20, 3-7026-5754-1
Verlag Jungbrunnen, Wien 2004, http://www.jungbrunnen.co.at;  www.helga-bansch.com

Inhalt
Frau Bund und Bodo, ihr Hund, sind Einzelgänger. Sie mag keine Leute treffen, schon gar keine Nachbarn, die ihr neugierige Fragen stellen. Bodo ist mit der Situation ganz zufrieden. Er ist ein durch und durch gesitteter, gepflegter Hund, der dreimal am Tag vor die Tür geht, um sein Geschäftchen zu verrichten. Doch eines Tages passiert es: Eine wilde, rothaarige Hündin rennt Bodo fast über den Haufen. Sie dreht sich um, sieht ihn an, und da ist es um Bodo geschehen. Er vergisst seine Manieren und läuft der Hündin nach. Als Bodo auch am Abend nicht zurückkommt, ist Frau Bund verzweifelt.
Zum Glücke gibts einen freundlichen Nachbarn, der Frau Bund tröstet und bei der Suche nach Bodo hilft.

Zur Autorin
Helga Bansch wurde 1957 in Leoben in der Steiermark geboren. Nach der Matura besuchte sie die Pädagogische Akademie in Graz, wo sie eine Ausbildung zur Volksschullehrerin absolvierte.
Ab 1978 arbeitete sie als Volksschullehrerin in Weixelbaum in der Südsteiermark.
Im Rahmen einer Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin arbeitete sie mit verhaltensauffälligen Kindern und entdeckte das Malen als Ausdrucksmittel. Seither malt sie Bilder mit Acryl auf Karton oder Leinwand, illustriert Kinderbücher, macht Puppen, Marionetten und Objekte aus Sandstein, Ton und Papiermaché. Sie lebt und arbeitet in Wien.

Fazit
Helga Bansch versteht es sowohl durch klaren Text und bezaubernder Illustration von " Frau Bund und Hund" Bodo zu erzählen. Dabei kommen Vereinsamung durch Abschottung von Nachbarn zutage. Hund Bodo bricht diese Absperrung und verschwindet wie er kam, hinterlässt Leere...Aber hier unterbrechen wir diese einprägsame Geschichte, um allen kleinen und grossen Kindern Gelegenheit zu geben dieses grossartige Buch zum Zusammenleben selbst kennen zu lernen.


Um diesen Artikel zu drucken markieren Sie ihn bitte mit gedrückter Maustaste und kopieren ihn in Ihr
Textverarbeitungsprogramm z.B. Word. !

Copyright © 1999 - 2014[kultur-punkt.ch]. Alle Rechte vorbehalten.

.