Onlinejournal    Kultur . >        < Suchen  > > >   Finden  >

 

 
W+B Agentur-Presseaussendung August 2007
Buchbesprechung
<< Wolfgang Krinninger (Text), Andreas Dietz (Illustrationen): Luis und Lisa oder: Die Entdeckung des Himmels >>
Ein Vor- & Lesebuch für Kinder ab 4 Jahren
34 Seiten, farbig illustriert; Softcover geheftet; 7,50 EURO (D + A); ISBN 978-3-935265-22-5
www.edition-zweihorn.de;  2007

Inhalt
Tieftraurig trottet Lisa, die junge, schöne Eseldame durch den Wald. Ausgestoßen, allein. Ein gefundenes Fressen für Luis, die wilde Zecke mit dem kleinen Geheimnis. Luis schnappt Lisa – und das große Abenteuer beginnt. Das ungleiche Paar wächst über sich hinaus und erlebt magische Momente auf dem Weg zum Gipfel des Zauberbergs. Am Ende wissen Beide: Es zählt nur eines, wenn es hart auf hart kommt: wahre Freundschaft.

Fazit
Im Überblick und aus der Sicht der Edition Zweihorn heisst es: "Inspiriert durch die kleine Landesgartenschau, die in Waldkirchen/Bayerischer Wald 2007 stattfindet, haben Wolfgang Krinninger und Andreas Dietz ein außergewöhnliches Kinderbuch geschrieben und gemalt. So erkennt man an verschiedenen Stellen des Buches die Stationen der Gartenschau wieder und auch „Waldinchen“, das kleine Maskottchen, hat seinen farbenfrohen Auftritt."
Dem können wir vom kultur-punkt vollends zustimmen, was uns bei der Betrachtung und dem Text dieses Vor- & Lesebuch für Kinder ab 4 Jahren klar geworden ist: Abenteuer, Zauber, die verwunderliche Himmelswelt - zugleich aber auch die innere Gefühlswelt der Kinder mit ihren sich entfaltenden Beziehungen dieses ersten bewusst-werdenden und -erinnerungsspeichenden Erkenntnisbereiches werden bildlich wie textlich klar formuliert.
 


Um diesen Artikel zu drucken markieren Sie ihn bitte mit gedrückter Maustaste und kopieren ihn in Ihr
Textverarbeitungsprogramm z.B. Word. !

Copyright © 1999 - 2014[kultur-punkt.ch]. Alle Rechte vorbehalten.

.