Onlinejournal    Kultur . >        < Suchen  > > >   Finden  >

 

 
Schulbeginn: Ihre Chance Kinder aktiv zu schützen! - Vor Gewalt und Missbrauch
http://www.sicher-stark.de/pressebereich.html;  presse@sicher-stark.de;  www.sicher-stark.de;  
http://www.sicher-stark.de/forum.html  
Lernen Sie die soziale Initiative Sicher-Stark kennen! Erfahren und vermitteln Sie verstärkt Möglichkeiten, wie Grundschulkinder unserer Gesellschaft vor Gewalt und Missbrauch Schutz finden!

WIE AUCH SIE GANZ EINFACH ZUM SCHUTZ DER GRUNDSCHULKINDER BEITRAGEN KÖNNEN?
Tragen Sie dazu bei, indem durch Aufklärung Kinder vor Gewaltverbrechen effektiv in Grundschulen geschult werden
und Eltern von ExpertInnen erfahren, was Sie selber dazu beitragen können

Geben Sie Grundschulkindern die Möglichkeit durch Sicher-Stark-Kurse, die auch von Sponsoren gefördert werden, von den vielfältigen Hilfestellungen zu profitieren. Rufen Sie sich in Erinnerung, dass vielen Menschen NICHT klar ist, wie zahlreich und einfach die Möglichkeiten sind, ihr(e) Kind(er) zu schützen!

DER HINTERGRUND

Die soziale Initiative Sicher-Stark (www.sicher-stark.de) macht seit vielen Jahren sehr erfolgreich Kinder im Grundschulalter "sicher und stark" und hat so bereits über 300.000 Kinder und Eltern geschult.

In den Sicher-Stark-Veranstaltungen, die bundesweit an Grundschulen durchgeführt werden, arbeiten ausschließlich gemischtgeschlechtliche, multidisziplinäre Erfolgsteams. Diese verfügen alle über eine polizeiliche, pädagogische oder kindertherapeutische Ausbildung und gehören mittlerweile zu den gefragten ExpertInnen Deutschlands.

Kinder werden in den Sicher-Stark-Kursen optimal auf mögliche Gefahrensituationen vorbereitet und erlernen, wie sie ihre eigene Stärken sinnvoll einsetzen können.

DAS NEUE SICHER-STARK- ELTERN-LEHRER-FORUM

Interessierten Eltern und Pädagogen steht ab sofort das Sicher-Stark-Eltern-Forum zur Verfügung. Dieses Forum ermöglicht einzelnen Eltern aber auch PädagogInnen und LehrerInnen, weitere potentielle Interessierte zu finden, die aktiv für den Schutz von Kindern eintreten. Unter dem Motto 'Gemeinsam ist man stark` kann man aus demselben Postleitzahlengebiet InteressentInnen und Förderer finden, um sich zusammenzuschließen bzw. auszutauschen.


IHRE MÖGLICHKEIT KONTAKT ZU UNS AUFZUNEHMEN:
Telefonische Auskünfte können Sie unter der bundesweit einheitlichen Servicerufnummer 0180-55501333 einholen.
----------------------------------------------
Bundespressestelle
Service -Tel. 0180 - 55501332 (Durchwahl)
Service -Fax: 0180 - 55501330


Um diesen Artikel zu drucken markieren Sie ihn bitte mit gedrückter Maustaste und kopieren ihn in Ihr
Textverarbeitungsprogramm z.B. Word. !

Copyright © 1999 - 2014[kultur-punkt.ch]. Alle Rechte vorbehalten.

.