Onlinejournal    Kultur . >        < Suchen  > > >   Finden  >

 

 


<<Zur Person: Walter Prankl oder Kulturpublizistik vom Print- zum Onlinemedium 1970 - 2009>>

Walter Prankl, Mag. arch. (Dipl. Ing.), UD (Umweltdesigner)  Pädagoge, Publizist, Essayist, Bildender Kunstschaffender...
Themenfelder 1970 – 1999: Dokumentation synergetischer Prozesse der Gestaltung einer veränderungsmöglichen kulturellen Umwelt, mit dem Schwerpunkt: Umwelt Design - Optische + Elektronische Kultur im Diskurs. Ab 1999 – heute: Internetjournal www.kultur-punkt.ch

***

1935  Geboren in Wilhersdorf, Niederösterreich

1953  Nach Grund-, Hauptschule in St. Pölten und Berufsschule in Wien,

      Facharbeiter für Elektromechanik bei Siemens

      Beginn: Autodidaktische Gestaltung

1959  Nach zweitem Bildungsweg Hochschulreife: Matura

      Erste Preise für Gestaltung seitens öffentlicher Stellen

      Studium: Design und Architektur an den Hochschulen in Wien

      bei den Professoren Haerdtl und Rainer. Weitere Preise

1965  Diplom für Architektur und Städtebau in Wien

      Praxis als leitender Gestalter, Organisator und Bauleiter,

      PR-Fachmann von Großprojekten: Wohnungswesen,

      Geschäftsbauten, Industrie, private und öffentliche Verwaltung

      Erfahrung als freier Designer und Architekt.

      Im Grafikdesign: Auszeichnung mit Plakatpreisen

      Im Ausstellungsdesign tätig, mit großem Publikums-

      erfolg und Presseecho- Themen: Polen, Tibet, Etrusker,

      Südostasien, Japan, Finnland, Österreich

1968  Herausgabe eines fußgängerfreundlichen

      und städtebaulichen Leitbildes mit Langzeitwirkung:  "Die vierte Haut"

1970  Bis 1979/: Herausgabe des ersten Fachjournals für Umweltdesign; aktuell elektronisch: www.kultur-punkt.ch

1971  Bis 1973: Hochschul-Pädagoge für Design, Aachen-

      Grundlagen, Methodik, Theorie und Praxis,

      Medien und Ergonomie

1973  Bis 1976: Pädagogischer Organisator für die drei

      Fachbereiche Architektur, Orts- und Regionalplanung,

      Universität Stuttgart- Entwurfsgrundlagen, Lehrplanung,

      Studienberatung, Anerkennungsprüfung bei Ausländern,

      PR-Arbeit

      Gründung einer Umweltdesign-Galerie: Veranstaltung von

      Eröffnungen, Seminaren, Konferenzen und Auktionen

1976  Bis 1980: Medien-, Ausstellungs- und PR-Fachmann für das Bundesministerium für Familie, Jugend und Gesundheit

       bundesweit tätig

1980  Bis 1987: Medien-, Ausstellungs-, PR-Fachmann und Pädagogischer Leiter in der Erwachsenenbildung in

      Nordrhein-Westfalen und Bayern tätig

1981  Bis 1983 und

1988-1999  Bis heute: Promotions-, Kommunikationsexperte und

      Publizist im Bereich der optischen Kultur, Elektronik

      und von Energiemanagementsystemen , derzeit in

      Zürich und Zug tätig.

1999 -2009 Kulturpublizistik mit dem Internetjournal www.kultur-punkt.ch

Öffentlichkeitsarbeit

in Richtung Umweltdesign (Printmedium 1970-1978) Marketing-Kommunikation (1979-1998)  und Kulturpublizistik (Onlinemedium 1999 bis heute)

1967 Otto Wagner, seine Verkehrsbauten & der Wiener Naschmarkt

     Minimanifest: ich wohne auch auf 4m².

     Stellungnahme zur Schlafstadtproblematik, Wien

1968 Was ist urbanes Design, Arkkitehti 8/68, Helsinki

     Pilotgründung der 1. Zeitschrift für Umweltgestaltung in

     Österreich: Human Industrial Design, 2 Ausgaben

     Die vierte Haut, Leitbild einer fußgängerfreundlichen Stadt

     Seminar on Finnisch Architecture and Town Planning, Nr.2

     Redaktionsmitarbeit: Planen, Bauen und Wohnen

1970 Bis 1979/heute elektronische Aufzeichnungen:

     Herausgabe und Redaktion: Umweltdesign,

     Fachjournal für optische Kultur

     Sitzhöhenmodul: Beitrag zum ergonomischen Sitzkomfort für Kinder und Erwachsene

1971 Urbaner Modul: Beitrag zur fußgängerfreundlichen Planung  im Städtebau

1972 Umweltdesign-Charta: erstmals ein umfassendes Konzept zu einem Studiengang Umweltdesign im Weiterbildungsbereich

1973 Industrial Design, teoria e pratica nella prospettiva degli anni 70, Milano

1974 Austriado- Manifest: erstmals ein umfassendes Konzept  zu einer regionalen Verkehrslinie für die Randzonen Österreichs
         zur Lösung des Problems Arbeitsbevölkerung und Fremdenverkehr in Synergie

1975 bis 1977 Malbücher: Städte Europas, für Kinder und Erwachsene

1985 bis 2009 Skulpturen: Ironisch-Satirische Apokalypse

Grafische Aufzeichnungen in Richtung Umweltdesign-Journal

Grafik-Serien in neuartiger Cartoon-Dialogform: Bild mit Text in Synergie, tlw. mit Signatur der aufgezeichneten Persönlichkeiten aktueller Ereignisse, u.a.

1977 Dokumenta Kassel, 30 S. Kunstmarkt Köln, 30 S.

1978 Art Basel, 30 S., Biennale Venedig, 40 S., Kunstmarkt Düsseldorf, 30 S...

Wettbewerbe seit 1962 bis 1991 in den Bereichen:

-Umwelt-Design, Architektur, Städtebau,

-Visuelle Kommunikation, Grafikdesign und Pädagogik.


Umwelt-Design. Journal der optischen Kultur im Posterformat, S/W, 59x84cm

1970

01  Kunst, Architektur und Ökologie I (vergriffen)

02  Biennale Venedig (vergriffen)

03  Kunst, Architektur und Ökologie II (vergriffen)

04  Multimedia Circus, Salzburg

05  Burgenlands Um- & Unwelt (vergriffen)

06  Multiples: Originale in Serie

07  Wiener Kunstmarkt I

1971

08  Das Zwanziger Haus in Wien

09  Industrial Design in Österreich I

10  Wiener Kunstmarkt II

11  Der Wiener Rathausplatz

12  Außenseiter der Wiener Festwochen

13  Vöest: Optische Hinweise auf kulturelle und  soziologische Zusammenhänge (vergriffen)

14  Icograda-Viscom 71

15  Österreichischer Kunstsommer

16  Kärntner Künstler I

17  Schmuck aus Österreich (vergriffen)

18  7.Biennale von Paris

19  Umweltphänomene 71 (vergriffen)

1972

20  Icsid 1971 Ibiza (vergriffen)

21  Wiener Ausstellungen, aktuell

22  Optischer Protest: Georg von Rauch (vergriffen)

23  Industriedesign aus Norditalien (vergriffen)

24  Umweltstrukturen: Design, Ladenbau, Architektur und Städtebau

25  Realismus heute

26  36. Biennale Venedig, UD-Exklusivreportage

27  Dokumenta 5 Kassel

28  Parz, Kontakt, Oberösterreich (vergriffen)

29  6. Symposium Lindabrunn, Niederösterreich

30  Pareidolien, Zeichnungen psychisch Kranker

31  1. UmWeltkonferenz Stockholm. Rückseite: Nachthimmel-Gestaltung von Jan Turnovsky

1973

32  Kunst in der Schweiz

33  Internationales Keramiksymposium Stoob, Burgenland (vergriffen)

34  2 Europäische Aktionen: Aachen, Venedig

35  West - Berlin - Ost: Industrielle Formgebung

36  Künstlerinnen in Österreich I

37  Kärntner Künstler II

38  Österreich auf den Biennalen'73 von Paris und Sao Paulo

39  Art 73, Basel

40  60 Jahre Maerz, Oberösterreich

41  Pforzheim, Internationaler Schmuck 73, Tendenzen

42  Italia Sud, Um- und Unwelt

43  Aspekte der 12. Biennale von Sao Paulo (vergriffen)

Umwelt-Design
Journal der optischen Kultur im Posterformat, S/W, 59x84cm

1974

44  25 Jahre Neue Galerie der Stadt Linz (vergriffen)

45  Künstlerinnen Österreichs

46  Obdachlosen-Umwelt Deutscher in Essen. Rückseite: Fußgängermanifest I (vergriffen)

47  Avantgarde in UngarnRückseite: Architektur von L. Vidolovits

48  Grundbedürfnisse im Wohnbereich, Deutsche Bundespreise

49  Österreichs Kunstszene heute

50  50x Umweltdesign, Rück- und Ausblick

51  Arbeitsstudie Türkei

52  Kommunikationszentrum Lindabrunn, Niederösterreich (vergriffen)

53  Anwendungsorientiertes Design I: Glas, Keramik, Schmuck, Textil , Rückseite: Schmuck von F. Maierhofer (vergriffen)

54  Internationales Symposium , Wiener Internationale Gartenschau

55  Die Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz, 19.-20 Jhdt. (vergriffen)

56  Die Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz, Aktuelle Kunst (vergriffen)

1975 - 1979

57  Musikpädagogik und Therapie: R.M. Kagel

58  Optische Analysen zur Un- und Umwelt

59  Kunst in Österreich. Senioren I (vergriffen)

60  Fußgängermanifest II, Konflikte und Lösungen

61  Art 6, Basel, Internationale Kunstmesse

62  Un- und Umweltedition'75 International,Grafik, Multiples, Originale, Drucke von 32 Gestaltern (vergriffen)

63  F.K.Brehler's Friedenskunstbewegung

64  Timo Huber: Umweltbetrachtung (vergriffen)

65  Habitat-Edition'76 International zur UN-Konferenz für menschliches Wohnen, Vancouver (vergriffen)

66  W.M. Pühringer: Mensch-Maschinen (vergriffen)

67  Laszlo Vidolovits: Architektur, Konzepte, Projekte 73-78  (vergriffen)

68  Heinz Witthoeft: Architecturtaile 59-79 (vergriffen)
 Sonderausgabe: Umweltdesign-Charta, Umfassendes Weiterbildungsmodell, 1972.

 

Umweltdesign + Promotion : Themenbereiche 1970 - 2009

Umweltdesign + www.kultur-punkt.ch   dokumentiert und interpretiert mehrdimensional und synergetisch Prozesse der Gestaltung unserer ge- und ver-störten Welt und einer zugleich veränderungsmöglichen Umwelt, mit dem Schwerpunkt

 UMWELTDESIGN
Optische und Elektronische Kultur - Im Gespräch

UMWELTDESIGN
Regionale Gestaltung, Regionen & Länder:

             15,16,21,25,28,29,32,33,34,36,37,38,40,45,47,49,51,52..

UMWELTDESIGN

.Markt & Museen: 2,7,8,10,18,26,27,39,43,44,55,56,61..

UMWELTDESIGN
Umweltphänomene, Architektur & Städtebau:

             1,3,5,11,19,20,24,31,42,50,54,58,60,64,65,67,68..

UMWELTDESIGN
Anwenderorientierte Gestaltung, Design, Elektronik, Musik:

             6,9,17,23,35,41,48,53,62..

UMWELTDESIGN
Randphänomene, Individuelle Mythologie, Drama:

             4,12,13,22,30,46,57,59,63,66..

UMWELTDESIGN
Zeitzeugen der optischen und elektronischen Kultur im Gespräch

Die fettgedruckten Ausgaben der Themenbereiche sind als Kunstdruck-Poster S/W, 59x84 cm, inzwischen vergriffen. Eigentümer, Herausgeber, Verleger und für den redaktionellen Inhalt verantwortlich: Walter Prankl

***


Um diesen Artikel zu drucken markieren Sie ihn bitte mit gedrückter Maustaste und kopieren ihn in Ihr
Textverarbeitungsprogramm z.B. Word. !

Copyright © 1999 - 2014[kultur-punkt.ch]. Alle Rechte vorbehalten.

.