Onlinejournal    Kultur . >        < Suchen  > > >   Finden  >

 

 

Ereignis-, Ausstellungs-, AV- und Buchbesprechung
<< Barbara Beuys: Paula Modersohn-Becker . Oder: Wenn die Kunst das Leben ist >>
350 Seiten, Broschur. Mit 12 Fotografien und 16 Seiten Farbtafeln. (ISBN 978-3-458-35119-1). Euro 12,90 [D] / Euro 13,30 [A] / sFr 23.00
insel taschenbuch 3419; Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006; www.suhrkamp.de;  

Inhalt
Nur zwei Bilder hatte sie verkauft, als sie 1907, wenige Tage nach der Geburt ihrer Tochter, einer Embolie erlag. Paula Modersohn-Becker starb früh. Sie war gerade einunddreißig Jahre alt. Doch sie hinterließ mehr als tausend Zeichnungen und rund siebenhundert Gemälde.
Zu Lebzeiten angefeindet, von der Nachwelt lange unterschätzt, wird sie jetzt neu entdeckt: als eine selbstbewußte Frau, die im Leben und in der Kunst zur Moderne gehört – nicht zuletzt dank der spannenden Bestseller-Biografie von Barbara Beuys.
»In ihrer sorgfältig recherchierten und zugleich verständlich geschriebenen Biografie schildert Barbara Beuys die bewegende Lebensgeschichte dieser außerordentlichen Frau: die Kindheit im beschaulichen Dresden und die Ausbildung im brodelnden Berlin, das verträumte Künstlerdorf Worpswede und das Leben in der Kunstmetropole Paris, die zu ihrer künstlerischen Heimat geworden ist.« Neue Zürcher Zeitung

Fazit
Mit nur 31 Jahren hat sie 750 Bilder und 1400 Handzeichnungen hinterlassen. Die Rede ist von "Paula Modersohn-Becker". Barbara Beuys hat sich der dankbaren und berührend narrativen Aufgabe gewidmet und es ist ihr wundersam gelungen die Kunst , die das Leben sein kann an dieser wunderlich-starken Künstlerin, als Vorläuferin der europäischen Moderne (Cezanne, Gauguin, Matisse...) sichtbar festzuzurren. "Wie schade" sind Paulas letzte Worte, denen schweren Herzens voll und ganz zuzustimmen ist. w.p.09-4


Um diesen Artikel zu drucken markieren Sie ihn bitte mit gedrückter Maustaste und kopieren ihn in Ihr
Textverarbeitungsprogramm z.B. Word. !

Copyright © 1999 - 2014[kultur-punkt.ch]. Alle Rechte vorbehalten.

.