Onlinejournal    Kultur . >        < Suchen  > > >   Finden  >

 

 

.<<Hahnemühle FineArt: 420 Jahre Ausdruckskunst auf Papier (seit 1584)>>
Weltneuheit: Metropolis-Druck auf Digital FineArt-Papier  http://www.hahnemuehle.de

Wiesbaden/Dassel (1, 02. Dez 2004 15:20) - Im ART DICINE Project No. 1 "Metropolis" treffen Tradition und Innovation bei den Digital FineArt-Papieren der Hahnemühle FineArt GmbH aufeinander. Das speziell für den InkJet-Druck veredelte Naturpapier ist prädestiniert für neue künstlerische Anwendungen. Die Papiere aus der ältesten deutschen Künstlerpapierfabrik ermöglichen großformatige Reproduktionen von Kunstwerken oder Ausdrucke professioneller digitaler Kunst und Fotografie.

In Kooperation mit der Firma NEWVICOM, die die weltweiten Vermarktungsrechte für die Metropolisfilmbilder von der Murnau-Stiftung erworben hat, wurden in einjähriger Entwicklungsarbeit Szenen aus dem Originalfilm eingescannt und auf verschiedenen Digital FineArt-Papieren der Hahnemühle ausgedruckt. "Die Herausforderung bestand darin, das intensive schwarz-weiß Farbspiel und die mystische Stimmung des Originalfilmmaterials auf großformatige Drucke zu übertragen." erklärt Jörg Adomat, Geschäftsführer der Hahnemühle FineArt GmbH. Die besten Ergebnisse wurde auf dem Papier Photo Rag 308 erzielt, das nun für die weltweit erste ART DICINE Metropolis-Edition verwendet wird. Es ist ein sehr weiches Papier aus reinen Baumwollfasern und hat eine außerordentlich hohe Fähigkeit, Tinte aufzunehmen. Darauf wirken vor allem großflächige Drucke in Schwarz sehr intensiv und gleichmäßig. Die Ausstellung einer Auswahl dieser ersten ART DICINE Edition ist derzeit bis ca. Ende Januar 2005 zu sehen im M Restaurant, Taunusstraße 49, D-65183 Wiesbaden. Weitere Ausstellungen sind geplant und können erfragt werden unter info@newvicom.de.

Die Papiere der Digital FineArt-Collection sind für den InkJet-Druck veredelte klassische Malpapiere aus der ältesten Künstlerpapierfabrik Deutschlands. "1997 hatte das Hahnemühle-Team die Idee, die traditionellen Künstlerpapiere so zu beschichten, dass sie für Kunstdrucke im InkJet-Verfahren geeignet sind", ergänzt Jörg Adomat. Das Digital FineArt-Papier ist speziell für die exklusive Fotografie, Computerkunst, Gemälde- und Fotoreproduktionen geeignet. Die Ausdrucke mit hochwertigen Tinten auf Druckern oder Plottern aller namhaften Hersteller, fesseln den Betrachter durch ihre Farbbrillanz, ihre Sinnlichkeit und die Atmosphäre, die sie ausstrahlen. Außerdem sind die Papiere extrem alterungsbeständig und lichtresistent.

The Art of Expression since 1584 - die Papiere der Hahnemühle FineArt GmbH
Künstler stellen höchste Anforderungen an die Beschaffenheit und Reinheit von Papieren und Kartons - die Grundlage ihrer Arbeit. Dieser Herausforderung stellt sich die Hahnemühle FineArt mit ihren Produkten seit mehr als 420 Jahren. Durch große Sensibilität für künstlerische Ansprüche und kreative Bedürfnisse hat die Hahnemühle im Laufe von Jahrhunderten ein umfassendes Sortiment für professionelle Künstler und Hobbyanwender aufgebaut.

Tradition verpflichtet
Nur wenige Unternehmen können auf eine so lange und ununterbrochene Tradition stolz sein. Seit 1584 beweisen die Papiermacher der Hahnemühle, dass sie die alte Handwerkskunst vorzüglich beherrschen: aus reinem Quellwasser und erstklassigen Zellstoffen werden damals wie heute einmalig schöne Papiere geschaffen. Waren es zu Beginn handgeschöpfte Büttenpapiere zum Beschreiben, so entstehen heute nach traditionellen Rezepturen Papiere, die Maler, Grafiker, Illustratoren, Buchbinder und in der jüngsten Zeit auch immer mehr Fotografen beigeistern. Seit 1886 trägt die Künstlerpapierfabrik aus dem südlichen Niedersachsen den Namen Hahnemühle.

Inspiration pur
Sehen, fühlen, malen - Papier der Hahnemühle inspiriert durch die Struktur und Anmut der Bögen und Blätter, die auf der Rundsieb- oder Langsieb-papiermaschine hergestellt werden. Die Traditional FineArt Collection der Hahnemühle bietet für jede Technik das richtige Künstlerpapier: für die Aquarell- oder Acrylmalerei, für Skizzen- und Pastellzeichnungen, für Kohle, Rötel oder Ölfarben. Aber auch für verschiedene Drucktechniken, für Prägungen oder hochwertige Bucheinbände ist das Hahnemühle-Papier erste Wahl. Neben einem breiten Spektrum verschiedener Flächengewichte und Oberflächen werden Papiere mit klassischen Wasserzeichen oder echten Büttenrändern angeboten. Alle Papiere der Hahnemühle sind säurefrei, licht- und extrem alterungsbeständig.

Kreative Innovationen
Wer eine so spezielle und komplexe Technologie wie die Herstellung hochwertiger Papiere so lange und gut beherrscht wie die Hahnemühle, erschließt immer wieder neue Anwendungsfelder. Neben der Traditional FineArt Collection bietet die Hahnemühle deshalb die Digital FineArt Collection an. Dafür werden die klassischen Künstlerpapiere für den InKJet-Druck veredelt und verbinden dann die Präzision modernster Fotopapiere mit der wunderbaren Anmut von Künstlerpapieren. Die Digital FineArt-Papiere bestechen auch bei digitalen Ausdrucken durch ihre hohe Farbbrillanz und sind speziell für die exklusive Fotografie, Computerkunst, Gemälde- und Fotoreproduktionen geeignet. Als weltweiter Marktführer bei Digital FineArt-Papieren verbindet die Hahnemühle auch im digitalen Zeitalter Tradition und Innovation.

Hahnemühle FineArt GmbH

Die Hahnemühle FineArt GmbH produziert seit dem Jahr 1584 Papier und gehört zu den ältesten Papierherstellern in Deutschland. Neben den traditionellen Künstlerpapieren liegt der Fokus heute auf der Herstellung von veredelten Papieren für digitale Ausdrucke. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Dassel, Südniedersachsen.

Ansprechpartnerin
Hahnemühle FineArt GmbH
Bettina Scheerbarth, Public Relations, Hahnestraße 3, D-37586 Dassel
pr@hahnemuehle.de / http://www.hahnemuehle.de


Um diesen Artikel zu drucken markieren Sie ihn bitte mit gedrückter Maustaste und kopieren ihn in Ihr
Textverarbeitungsprogramm z.B. Word. !

Copyright © 1999 - 2014[kultur-punkt.ch]. Alle Rechte vorbehalten.

.