Onlinejournal    Kultur . >        < Suchen  > > >   Finden  >

 

..cm-manifesta10


Online-Publikation: Juli 2014 im Internet-Journal <<kultur-punkt.ch>>
Ereignis-, Ausstellungs-, AV- und Buchbesprechung
<< Ausstellung - Manifesta 10 : St. Petersburg, Russia The State Hermitage Museum . 28.6 -31.10. 2014 >>
http://manifesta10.org/en/home/ http://manifesta10.org/en/manifesta-10/events/ http://de.wikipedia.org/wiki/Manifesta

Die Manifesta
ist eine europäische Biennale für zeitgenössische Kunst. Die erste Manifesta fand 1996 statt, die Ausstellungsorte wechseln alle zwei Jahre.
Die Manifesta 10 findet diesmal vom 28. Juni bis 31. Oktober 2014 in Sankt Petersburg statt und wird von Kasper König kuratiert.
König präsentiert Werke der zeitgenössischen Kunst, die er älteren aus dem Bestand des Museums gegenüberstellt. Hauptausstellungsort ist ein neuer Gebäudeflügel des Kunstmuseums Eremitage.

International Foundation Manifesta
Träger der Biennale ist die „International Foundation Manifesta” (IFM), die mit diesen Veranstaltungen an wechselnden europäischen Orten die lokale, nationale und internationale Kunst vorstellen möchte. Gleichzeitig sollen die Biennalen eine Archiv-Funktionen wahrnehmen und als Instrument der Transparenz, Dokumentation und Informationen dienen und die Forschung und Diskussion über die zeitgenössische Kunst anregen. Die Foundation wurde 1996 gegründet, sie ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation und hat ihren Sitz in Amsterdam.

Ausgewählten Themen, u.a.:
-wifeasartist
-installation at Vitebsk train station Lado Darakhvelidze "Transformers Petersburg"
-Sculptural Additions to Petersburg Monuments
-Alexandra Pirici. Artist talk....
 


Um diesen Artikel zu drucken markieren Sie ihn bitte mit gedrückter Maustaste und kopieren ihn in Ihr
Textverarbeitungsprogramm z.B. Word. !

Copyright © 1999 - 2014[kultur-punkt.ch]. Alle Rechte vorbehalten.

.