Onlinejournal    Kultur . >        < Suchen  > > >   Finden  >

 

 

Tapetenmuseum Rixheim:
Gedruckte Illusion und Trompe l' oeil - als retro- & per-spektivische sowie raum-zeitliche Selbst-/Täuschung Anderer

Tapetenmuseum, La Commanderie - 28 rue Zuber, F-68171 Rixheim; (Mulhouse, Elsass)
www.museepapierpeint.org
mpp.b.jacque@wanadoo;  musee.papier@wanadoo;  pauljesslen@netcourrier.com;
Kurator: Bernard Jacqué; Presse: Paul Jesslen;



Tapetenmuseum Rixheim - Aktuell: Ausstellung Samtimitate (Velours) und aktuelle Motive, - 1.6.08
- Archiv: Die Sammlung enthält ca 130-tausend Objekte der Produktion der Manufaktur Zuber & Cie. - vom 18. Jhdt. bis heute /
beginnend mit 1797 und ab 1983 verwaltet ein aktiver Verein, der diese anwendungsorientierte Kunst
öffentlichkeitswirksam fördert...
- Inhalt: Sämtliche Stilformen und Aspekte in den Kreationen sind vorrätig, bis zu den aussergewöhnlichen Panorama-Tapeten,
die 3 bis 4 Wände eines Raumes ausfüllen können...
- Offen: Täglich ausser Dienstag! 10-12 h / 14-18 h; Druckvorführung: Di, Do, Sa, 1.- 30. 9., ab 15:30

Fazit: Im Innenhof des Rathauses, der Commanderie, seitlich, unscheinbar, leicht zu übersehen - wie es oft Bijous an sich haben,
gelangen wir im Parterre direkt - vorbei am gut gestalteten Shop vorbei - in die Manufakturräume mit den Maschinen und
Geräten. Anschaulich wird anhand von s/w Fotos und Texten das Prozedere der vielfältigen Vorstufen und Drucktechniken
visualisiert - richtig be-greiflich gemacht.
In den beiden Obergeschossen beeindrucken die skulpturalen und architektonischen Illusions-Drucke durch ihre Frische und
Qualität, seit 200 Jahren und aktuell : Dank der Museumsdidaktik und der Studierenden der ESAD / Ecole Supérieure des Arts
Décoratifs, entstanden so neue Samtimitate mit kreativem Styling und postfuturistischer Tendenz zum aktuellen Diskurs. Bravo.
Zugleich verräterisch echt: Eine gedruckte Illusion und Trompe l' oeil - als retro- und per-spektivische raum-zeitliche
Selbst-/Täuschung Anderer.


Um diesen Artikel zu drucken markieren Sie ihn bitte mit gedrückter Maustaste und kopieren ihn in Ihr
Textverarbeitungsprogramm z.B. Word. !

Copyright © 1999 - 2014[kultur-punkt.ch]. Alle Rechte vorbehalten.

.