Onlinejournal    Kultur . >        < Suchen  > > >   Finden  >

 

 

W+B Agentur-Presseaussendung Oktober 2007
Hörbuchbesprechung
<< Wilhelm Busch: Max und Moritz . Hans Huckebein . Die fromme Helene . Vollständige Lesung . Ab 8 Jahren >>
Sprecher: Peer Augustinski ; Regie: Klaus Prangenberg
1 CD; 50 Minuten; 9,95 EUR*; 18,00 SFR ; 3-89584-372-5; 978-3-89584-372-3
Produktion: Der Hörverlag, 2005; ; http://www.hoerverlag.de
Reinhören: http://www.hoerverlag.de/3-89584-372-5.php?sender=titelsuche

Inhalt
Wer kennt sie nicht, wer möchte sie nicht ab und zu mal hören: Die sieben Streiche von Max und Moritz, den wohl berühmtesten Lausbuben aller Zeiten, die die Witwe Bolte, den Schneider Böck, den Lehrer Lämpel und Onkel Fritz piesacken.
Mit hörbarem Vergnügen liest Peer Augustinski die Untaten der "frechen Buben", die Abenteuer des boshaften Raben Hans Huckebein und des "frechen Frauenzimmers", der frommen Helene.

Fazit
Der bitteren Ironie des kongenialen Dichters Wilhelm Busch kommt Peer Augustinski schnurstracks entgegen... jedoch mit unbändig reicher Stimmvielfalt und Stimmgewalt, die Tiere und Menschen unmittelbar als Charaktere in unmittelbarer Klarheit und scharf konturiert vor uns entstehen lässt.

DHV zeichnet sich durch eine Literatur-Verlagsaktivität aus -mit Erzählungen, Geschichten - die Gefühle und Leidenschaften hör- und erlebbar machen..w.prankl, kultur-punkt 07-10
 


Um diesen Artikel zu drucken markieren Sie ihn bitte mit gedrückter Maustaste und kopieren ihn in Ihr
Textverarbeitungsprogramm z.B. Word. !

Copyright © 1999 - 2014[kultur-punkt.ch]. Alle Rechte vorbehalten.

.