Onlinejournal    Kultur . >        < Suchen  > > >   Finden  >

 

 

W+B Agentur-Presseaussendung Dezember 2007
Buchbesprechung
<< Karlheinz Böhm: Die schönsten Weihnachtsgeschichten >>
Lesung. Herausgeber und Sprecher:: Karlheinz Böhm
Regie: Ulrich Biermann; Redaktion: Juliane Beck
1 CD 76 Minuten, 978-3-89813-698-3, 9,99 €
Produktion und erschienen bei: Der Audio Verlag, 1998; http://www.der-audio-verlag.de

Inhalt
Als junger Kaiser Franz Joseph verdrehte er in den "Sissi"-Filmen Romy Schneider den Kopf.
Doch auch spätere Filmrollen haben Karlheinz Böhm als sensiblen und wandlungsfähigen Schauspieler gezeigt.
Nun präsentiert der Fernsehstar, der in den letzten Jahren mit seinem Engagement für Äthiopien von sich reden machte, seine liebsten Weihnachtsgeschichten:
Andersens "Mädchen mit den Schwefelhölzern" aber auch andere berührende Geschichten von Leo Tolstoi bis Selma Lagerlöf - ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art.

Fazit
Karlheinz Böhm, wohnt bei Salzburg und in Äthiopien. Wir kennen ihn durch sein unvergessenes Darstellungs-Imago als junger Kaiser Franz Josef und Romy Schneider als Sissi an seiner Seite. Gleichviel ob diese Serie kurz nach der Abbruchs-Diktatur und der folgenden Aufbruchsdemokratie-Stimmung als Real-Kitsch oder/und als Wirklichkeits-Fluchtversuch gewertet wurde. Die Impression von Haltung und junger Würde, die Böhm in Rolle und Leben so bis heute ausstrahlt macht ihn so eindrücklich als Mensch für Menschen, insbesondere für Kinder und dies klingt und scheint auch in "Die schönsten Weihnachtsgeschichten" eindrücklich wider, gibt Mut zur Zukunft.


Um diesen Artikel zu drucken markieren Sie ihn bitte mit gedrückter Maustaste und kopieren ihn in Ihr
Textverarbeitungsprogramm z.B. Word. !

Copyright © 1999 - 2014[kultur-punkt.ch]. Alle Rechte vorbehalten.

.