Onlinejournal    Kultur . >        < Suchen  > > >   Finden  >

 

Online-Publikation: April 2012 im Internet-Journal <<kultur-punkt.ch>>
Ereignis-, Ausstellungs-, AV- und Buchbesprechung
<< Anne Katharina Zschocke: EM - Die Effektiven Mikroorganismen . Bakterien als Ursprung und Wegweiser alles Lebendigen. >>
300 Seiten, gebunden, 900 g, 15.5 cm x 23.5 cm, ISBN: 978-3-03800-600-8, 26,90 EUR
AT Verlag, CH-5401 Baden; www.at-verlag.ch;

Inhalt
Das erste Grundlagenwerk zu den seit Jahrzehnten weltweit eingesetzten Effektiven Mikroorganismen.
Das revolutionäre Konzept zum Umgang mit und zur Heilung von resistenten Bakterienstämmen: mit Erfahrungsberichten und Studien zu EM.
Bakterien waren die ersten Lebewesen, die unseren Planeten bewohnten, und sind die Grundlage allen Lebens. Sie sorgen für Gleichgewicht, harmonisieren sämtliche Lebensprozesse, halten den Stoffwechsel aufrecht, trainieren das Immunsystem und schützen die Grenzen des Körpers.
Die verbreitete Bekämpfung von Bakterien bringt mittlerweile größere Probleme mit sich, als sie ursprünglich hätte lösen sollen: Resistente Bakterienstämme, verarmte Böden, Krankheiten, Wasserverschmutzung und Umweltvergiftung gehen alle mit Veränderungen der Mikrobenflora einher und lassen sich durch einen anderen Umgang mit ihnen lösen.
Effektive Mikroorganismen (EM) sind eine Mikrobenmischkultur aus Milchsäurebakterien, Hefen und Photosynthesebakterien, die vor etwa 30 Jahren entdeckt wurde und seither weltweit erfolgreich eingesetzt wird. Mit ihrer Hilfe lassen sich Böden verbessern, Wasser reinigen und Gerüche neutralisieren. Pflanzen wachsen gesünder und bringen mehr Ernte, Müll wird zu Dünger recykliert und Krankheiten werden geheilt. Sie können sogar im Umgang mit resistent gewordenen Bakterienstämmen helfen. Der Einsatz von EM ist jedermann möglich, in Haushalt, Garten, Gewerbe und Industrie. EM sorgen für Heilung von gestörten Lebenssituationen und harmonisieren Wandlungsprozesse

Autorin
Anne Katharina Zschockestudierte Humanmedizin und Naturheilverfahren, arbeitete als Ärztin und im praktischen Gartenbau. Seit vielen Jahren freie Fachdozentin zu Themen des Paradigmenwechsels. Sie entwickelte 2001 die ersten Seminare zu Effektiven Mikroorganismen (EM) in Europa, ist Autorin des erfolgreichen Buches »Die erstaunlichen Kräfte der Effektiven Mikroorganismen« und war als EM-Fachausbilderin in Südamerika und Afrika tätig. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des Naturzentrums Eifel in Nettersheim.
www.dr-zschocke.de

Fazit
"... Die Kraft der Gewaltlosigkeit ... je mehr ich mit diesem Gesetz (der Naturkäfte) wirke, umso mehr empfinde ich Wonne im Leben, im *Entwurf des Universums*" schreibt Mahatma Ghandi und zitiert die Autorin Anne Katharina Zschocke - beide geistig wahlverwandt mit uns** - eingangs im Buch " EM - Die Effektiven Mikroorganismen . Bakterien als Ursprung und Wegweiser alles Lebendigen" . Sie führt uns Interessierte in die unsichtbaren "mikrophilosophischen" Tiefen und Weiten der Mikrobenwelt / esoterischen* Bakterien im Aussen und Innen des Menschen.
Zschocke spricht von effektiven und alles könnenden Mikroorganismen seit ihrer erdgeschichtlichen Entstehung, ihrer kulturellen Vielfalt, vom Kreislauf des Lebens, dem notwendigen Grundwissen, Erfahrung und dem Umgang in unserem Alltag vom Boden, Wasser, in der Landwirtschaft, im Hausbau, bei Tieren und abschliessend bietet sie praktische Rezepturen zur Wahl und zum Weiterlesen. Ein hervorragendes Hand- und Hausbuch für den Umgang mit den effektiven Mikroorganismen. m+w.p12-4

*) eiso/eso = gr., Steigerungsform von drinnen, innen > zuinnerst; abseits des modisch und abschätzig benutzten Umgangssprachlichen
**) Entwurf des Universums = UNUM, bei Platon > http://archiv.kultur-punkt.ch/akademie4/  
 


Um diesen Artikel zu drucken markieren Sie ihn bitte mit gedrückter Maustaste und kopieren ihn in Ihr
Textverarbeitungsprogramm z.B. Word. !

Copyright © 1999 - 2014[kultur-punkt.ch]. Alle Rechte vorbehalten.

.