Onlinejournal    Kultur . >        < Suchen  > > >   Finden  >

 

  • PlatonAkademie4: 21.April 2002

    Achtsamkeit und Gerechtigkeit


    Platon: Staat> Gutes den Freunden, Schlechtes den Feinden tun 332d; Gk = Lebensrichtschnur 344e; Gk = eine Fähigkeit der Seele 353e; der Gk muss man helfen solange man lebt 368c,427d; Gk = Sache des einzelnen wie des Staates 368e; Gk bringt die Teile zur Harmonie 442a ; über der Gk gibt es noch etwas Höheres /Idee des Guten 504d; die Wahrheit im Guten & Schönen sehen 520c; Gk = an der körperlosen Seele besser zu erkennen als an der Seele im Körper 611c

    Das Eine / unum

    ACHTSAMKEIT

    GERECHTIGKEIT /Gk

    UNGERECHTIGKEIT/UNACHTSAMKEIT


    (Kennzeichnend für die Gesprächsführung bei Platon ist die Enthaltung jeglicher Festlegung auf irgend einen dogmatischen Standpunkt. Diese Einstellung bildet den Rahmen, in dem all unsere Diskurse sich gestalten)

    (Apollinisches)


    Tugend, Lust-Liebe
    Kooperation + Soziale Kompetenz

    Geistiger Raum, Ich

    Erfahrungs-/ Erinnerungswelt
    Geschichtliche Erlebniswelt

    Verstehen?

    Sinnvoll fragen
    Geisteswissensschaft
    subjektive Offenheit, vorgeprägt sinnlich
    humanities






    REALE
    SELBST-FÜHRUNG
    unfertig verweilen
    offen
    fragen + antworten

    Vertrauen gewinnen
    Verantwortung übernehmen:
    Hinsehen, Sprechen, Handeln

    [Mittelachse der Gesprächsführung]


    Welt
    Aussenraum, Soziales Umfeld

    Um-Raum, Gesellschaft, Universelles

    Begegnungswelt
    Virtuelle Erlebniswelt



    statt

    Neues einmassieren, sich begeistern, staunen
    so entsteht in der
    EMPHASE:
    Soziale Skulptur,
    Kulturelles Kunstwerk
    in einer Talentwerkstatt:

    WELT / WERTE

    (Dionysisches)


    Fun, Sex, Völle, Konsumwahn, Status
    Konflikte, Unglück, Lust-Mord,

    Körperlicher Innen-Raum

    Wirklichkeit
    Tatsächliche Erlebniswelt

    Heilen?

    Fertiger Antworten
    Naturwissenschaft =
    subjektive Objektivität, vorgeprägt sinnlich*
    sciences





    IRREALE
    FREMD-/VER-FÜHRUNG (Sekte..Partei..)
    fertig ver-/be-harren
    geschlossen / schlüssig
    fragen + antworten

    Vertrauen verlieren
    Verantwortung, ablehnen,
    Wegsehen, Schweigen, Mauscheln


    Fänomenale Welt, in der die Einzeldinge manifest werden
    Symbolon / Zusammentreffen der intelligiblen Welt mit der sinnlichen Welt

    Quellen: zur Achtsamkeit & Gerechtigkeit in der aktuellen Veröffentlichung:

    Unsere Diskurs-These lautet: Achtsamkeit bedeutet aktuell auch Nachhaltigkeit, Arbeit und Liebe erfordern Gerechtigkeit
    Stimmt Ihr mir zu?
    Sakar: Die nachhaltige Gesellschaft-rotpunkt; Shiva: Biodiversität (=Vielfalt des Lebens)-Haupt; Hansen,Schrader: Nachhaltiger Konsum-Campus; Blasi, Goebel, Hösle: Nachhaltigkeit in der Ökologie-Beck; Diefenbacher: Gerechtikgeit und Nachhaltigkeit-Wissenschaftliche Buch Gesellschaft; Angelika Krebs: Arbeit und Liebe-Suhrkamp;


Um diesen Artikel zu drucken markieren Sie ihn bitte mit gedrückter Maustaste und kopieren ihn in Ihr
Textverarbeitungsprogramm z.B. Word. !

Copyright © 1999 - 2014[kultur-punkt.ch]. Alle Rechte vorbehalten.

.